Proklamation der neuen Majestäten

Traditionell wurden am Pfingstdienstag unsere neuen Majestäten proklamiert. Präses Pfarrer Ohagen überreichte dem neuen König Daniel Havertz und der neuen Prinzessin Katrin Stallbaum ihre Insignien. König, Prinzessin und Kaiser Peter Krüger nahmen anschließend im Klostergarten ihre erste Parade ab.

Wir wünschen den neuen Majestäten ein tolles Schützenjahr und bedanken uns gleichzeitig bei Schülerprinzessin Sophie Naegler, Prinzessin Christina Dargel und König Peter Krüger für ihre coronabedingt drei Jahre dauernde Regentschaft: Ihr habt uns in dieser schweren Zeit mehr als würdig vertreten!


Neue Majestäten ermittelt

Traditionelles Foto mit den neuen Majestäten der Bruderschaft: v.l. Schießmeister Oliver Ting, Schriftführer Willi Breuer, Ehrenschriftführer Manfred Timmermanns, Christian Stallbaum, Prinzessin Katrin Stallbaum, Königspaar Daniel und Anke Havertz, Brudermeister Rainer Plum, 2. Brudermeister Wolfgang Faßbinder. Die neuen Majestäten werden am Pfingstdienstag um 18.30 Uhr im Innenhof des Wohn- und Pflegeheimes durch Pater Ohagen proklamiert.

Links: König Daniel Havertz freut sich zusammen mit Brudermeister Rainer Plum über seinen goldenen Treffer.

Rechts: Prinzessin Katrin Stallbaum nimmt die Glückwünsche ihrer Tante Beate Timmermanns entgegen.


Vorverkauf für die Pfingstveranstaltungen läuft

Ab sofort hat der Vorverkauf für die beiden Zeltpartys am Pfingstfreitag (1624 - Friday Dance Night) und Pfingstsamstag (UPLOAD live) begonnen.

Tickets sind wie immer an den bekannten Vorverkaufsstellen oder bei den Mitgliedern des Vorstands zu bekommen:

PROVINZIAL RALF JANSEN, Bahnstr.5, Setterich

APOTHEKE AM MARKT DIRK PHLIPPEN, Hauptstr. 120, Setterich

 


Verdienstorden für Manfred Timmermanns

Herr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat auf Vorschlag des Herrn Ministerpräsidenten des Landes NRW
Herrn Manfred Timmermanns die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Bruderschaft ist sehr stolz auf ihren Ehrenschriftführer und gratuliert auf das Herzlichste.

 


Mitgliederversammlung 2022

Am Freitag, dem 21. Januar 2022 fand die diesjähirge Mitgliederversammlung unserer Bruderschaft statt.
Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Baesweiler wurde diese in der Aula der Realschule Setterich
durchgeführt, um sämtliche Corona-Auflagen bestmöglich erfüllen zu können.
Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Neuwahl des Vorstandes für die nächsten drei Jahre.
Wahlergebnis:
Brudermeister Rainer Plum
Stv. Brudermeister Wolfgang Faßbinder
Kassenwart Stefan Naegler
Schriftführer Willi Breuer
Stv. Kassenwart Dirk Gubesch
Stv. Schriftführer Daniel Havertz
Schießmeister Oliver Ting
Stv. Schießmeister Stephan Wutz
Jungschützenmeisterin Christina Dargel
Beisitzer Ralf Jansen
Beisitzer Toni Printz
Beisitzer Michael Gross
Kassenprüfer Dirk Phlippen
Kassenprüfer Stephan Sikora
Stv. Kassenprüfer Michael Schmidt
Pressewart Heiko Lux
Manfred Timmermanns schied nach mehr als 50-jähriger Tätigkeit als Schriftführer aus dem Vorstand aus und
wurde einstimmig zum Ehrenschriftführer ernannt. Wir freuen uns, dass Manfred uns weiter mit seinem großen
Wissen unterstützt und bedanken uns von Herzen für seine langjährige, unermüdliche Arbeit für unsere
Bruderschaft.

Beförderungen, Ehrungen und Jubiläen

BEFÖRDERUNGEN:

Auf der Mitgliederversammlung am 21. Januar 2022 beförderte Brudermeister Rainer Plum
den aktuellen Kaiser Peter Krüger zum neuen Generalfeldmarschall der Bruderschaft.

Hans Tomczak wurde zum Major und Adjudanten befördert.

Willi Breuer wurde zum Oberleutnant befördert.


JUBILÄEN:
25 Jahre
Gabriele Dargel, Thomas Froesch, Thomas Körlings, Eddi Ksellmann, Siegfried Ksellmann,
David Kummer, Karl Peter Kummer, Markus Müller, Günter Cranen, Niklas Lowis, Michael Schmidt

40 Jahre
Dirk Phlippen
Dr. Bernhard van Eys
Willi Eckers

50 Jahre
Peter Steinbusch
Josef Wirtz

60 Jahre
Manfred Timmermanns

Silbernes Verdienstkreuz:
Daniel Havertz, Markus Müller, Niklas Lowis, Stefan Naegler

Hoher Bruderschaftsorden:
Dirk Phlippen, Willi Eckers


Wir müssen die für uns unfassbare und traurige Mitteilung weitergeben, dass unser Schützenbruder und jahrzehntelanger Zeltwirt Helmut Schönecker am Abend des 1. September 2021 nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

 

Wir sind unsagbar traurig und möchten allen Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.

Wir werden niemals vergessen, was Helmut in seinem Leben für die Bruderschaft geleistet hat und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Möge Helmut in Frieden ruhen!


Präses Pfarrer Bruckes verstorben

 

 

Wir müssen Ihnen die für uns unfassbare und traurige Mitteilung weitergeben, dass unser Pfarrer und Präses Ferdi Bruckes am Morgen des 6. Juni 2018 plötzlich und unerwartet verstorben ist.

 

Wir sind unsagbar traurig und geschockt.

Möge Pfarrer Bruckes in Frieden ruhen!


Unsere Bruderschaft wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.